TOMS Shoes

Seite 1 von 1
20 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 20

Im Jahr 2006 lernte der amerikanische Reisende Blake Mycoskie Kinder in einem Dorf in Argentinien kennen und sah, dass sie keine Schuhe hatten, um ihre Füße zu schützen. Er wollte ihnen helfen und gründete TOMS, ein Unternehmen, dass mit jedem Verkauf eines Paars Schuhe einem Kind in Not helfen würde. One for One.

«Ich war überwältigt von der Lebensfreude der Menschen in Südamerika, insbesondere derjenigen, die so wenig hatten. Und ich verspürte sofort den Wunsch ? die Verantwortung ?, etwas zu tun.» - Blake Mycoskie

TOMS spendet in über 70 Ländern.
TOMS hat über 60 Millionen Paar neue Schuhe an bedürftige Kinder gespendet - und dabei 60 Millionen Dinge gelernt.

Seit 2006 helfen TOMS Menschen wie Du und wir dabei, diese beeindruckende Zahl zu erreichen. Je mehr, desto besser! Beispielsweise spendet TOMS je nach Umgebung und Klima unterschiedliche Schuhe oder schafft Arbeitsplätze vor Ort, indem TOMS seine Schuhe in denjenigen Ländern produziert, in denen sie spendet. Die Spenden von TOMS Schuhe an Kinder erfolgen stets über humanitäre Organisationen, bei denen das Thema Schuhe Teil der Gemeindeentwicklungsprogramme ist.